Lieferantenbeziehungen

Bosch Einkaufsbüro in Osteuropa
Lieferantenbeziehungen
Das Einkaufsbüro der BOSCH-Gruppe in Osteuropa sucht und dann unterstützt die Lieferanten im Gebiet von Osteuropa.
Die BOSCH-Gruppe hat im Jahr 2002 für 19,3 Milliarden Euro Güter und Leistungen eingekauft. In Osteuropa suchen wir ständig nach Lieferanten für intensive und langfristige Beziehungen.

Beim Einkauf von Produktionsmaterial liegen die Schwerpunkte bei:

  • Mechanische Bearbeitung (Drehen, Fräsen, Schleifen, Bohren, Honen, ...)
  • Stanzen, Biegen, (Tief-)ziehen, Feinschneiden
  • Aluminiumdruckgießen
  • Gießen von GG, GGG und Leichtmetallen
  • Gesenkschmiedeteile
  • Kunststoffverarbeitung (Einspritzung, Extrusion, Blasen)
  • Gummiteile
  • Hydraulik- und Pneumatikkomponenten
  • Antriebe
  • Kabel und Kabelbäume
  • Leiterplatten
  • Mechanische und elektromechnische Baugruppen
  • Elektroniche Bauelemente
  • Formenkonstruktion und Werkzeugbau
  • Gießen von GG, GGG und Leichtmetallen
    Wir suchen Lieferanten nicht nur für diese Materialgruppen, sondern auch für das Material, das nicht direkt für Produktion benutzt wird (z.B. Verpackung, Transportvorrichtungen).

    Nutzen Sie die Gelegenheit und schicken Sie uns die Hauptinformationen über Ihre Firma. Wenn Sie unsere Anforderungen erfüllen, werden wir Sie in unsere Liste der potenziellen Lieferanten eingliedern. Aufgrund dieser Liste werden dann die Anfragen von den Produktionswerken verschickt.

    Füllen Sie bitte unser Lieferantenprofil (auf deutsch) aus und schicken Sie es an die zugehörige Kontaktperson.

    Bauen Sie Ihre Zukunft mit BOSCH!
  • Kontakt:
    siehe  Kontaktpersonen
    Weitere Informationen
    Lieferantenbeziehungen
    Anforderungen an die Lieferanten
    Kontaktpersonen
    Lieferantenprofil
    Informationen über den Einkauf der Robert Bosch GmbH
    Informationen über den Einkauf der Bosch Rexroth AG